Post Tagged with: "Immobilienkauf"

SANUS AG: Berliner Bauboom nachhaltig

Die deutsche Bauwirtschaft meldet das vierte Jahr in Folge eine wachsende Anzahl von Neubauprojekte. Dank niedriger Zinsen und hoher Nachfrage nach Immobilien prosperiert die Branche und hat im ersten Halbjahr 2014 bereits 136.800 Neu- und Umbauten begonnen. Das Statistische Bundesamt veröffentlichte diese jüngsten Zahlen und bestätigt damit einen allgemeinen Eindruck: Immobilien gewinnen sowohl als Anlageobjekt wie auch zur Selbstnutzung an[Weiterlesen…]

16. September 2014 Allgemein

Sanus AG: Kleine Wohnungen nur im Berliner Zentrum gefragt

Eine aktuelle Studie der LBS, die sich auf Daten des Statistischen Bundesamtes bezieht, kommt zu dem Schluss, dass Berliner Wohnungen die kleinsten sind. Im Bundesdurchschnitt gibt es kein Bundesland, in dem die durchschnittlichen Wohnungen kleiner sind als in Berlin. Gerade einmal 73 Quadratmeter Wohnraum stehen dem Berliner im Durchschnitt zur Verfügung. Selbst in den umliegenden Bundesländern Sachsen-Anhalt und Brandenburg sind[Weiterlesen…]

20. August 2014 Allgemein

Mit der Denkmalschutz-AfA Steuern sparen

Baudenkmäler stellen ein Stück der Menschheitsgeschichte dar und legen Zeugnis ab von den kulturellen Entwicklungen. Daher stellt der Gesetzgeber wertvolle Immobilien unter Denkmalschutz, um die außergewöhnliche, historische Bausubstanz zu erhalten. Über verschiedene Fördermöglichkeiten und Steuervorteile durch die Denkmalschutz-AfA (Abschreibung für Abnutzung) setzt der Staat hohe Anreize für Käufer und Investoren, in die geschichtsträchtigen Gebäude zu investieren. In vielen Fällen ist[Weiterlesen…]

23. Juni 2014 Allgemein

Immobilienbesitzer können von steuerlichen Neuregelungen profitieren

Der Fiskus hat das Steuerrecht in Bezug auf die Absetzbarkeit von Erweiterungen des Wohnraums reformiert, was viele Immobilienbesitzer freuen dürfte. Denn ab sofort können für 2014 – unter bestimmten Umständen sogar rückwirkend – Hauseigentümer von den beschlossenen, erweiterten Absetzungsmöglichkeiten bei der Einkommensteuer profitieren. Schon seit 2006 gibt es die Möglichkeit, 20 % der Handwerkerleistungen (max. 1.200 Euro) für Renovierung, Wartung[Weiterlesen…]

23. Mai 2014 Allgemein